• Schnellsuche freie Zimmer

Schlosskirche Neustrelitz Neustrelitz und Umland

Schlosskirche Neustrelitz

Imposanter Kirchenbau

Die Neustrelitzer Schlosskirche wurde in den Jahren 1855 bis 1859 aus gelbem Backstein erbaut und im August 1859 geweiht. Sie ist ein einschiffiger Saalbau mit kreuzförmigen Grundriss und zwölf markanten, schlanken Türmen. Deren Anzahl soll an die 12 Apostel erinnern.

Die Fassade der Mittelfront wird von zwei hohen Türmen begrenzt. An der Westfassade ist eine Fensterrose angebracht, die rechts und links von den vier Evangelisten flankiert wird. Im Wesentlichen erhalten geblieben ist die Kanzel, allerdings ohne die früheren sechs Nischenfiguren. Vom Altar ist nur die Mensa erhalten. Das frühere Epithaphgemälde befindet sich jetzt im Neustrelitzer Museum.

Sehenswert sind die polycromen Bleiglasfenster mit verschiedenen Motiven. Der Taufstein stammt von Herzog Georg und seiner Gattin Großfürstin Katharina, das silberne Kruzifix von Großherzog Friedrich Wilhelm II. und Herzogin Caroline zu Mecklenburg. Die Orgel wurde vom Orgelbauer Grüneberg erbaut, hat 16 Register, zwei Manuale und ein Orgelpedal. Sie ist heute unbespielbar.

Die Schlosskirche dient heute nicht mehr als Kirche. Sie steht im Eigentum der Stadt Neustrelitz und wird vor allem für Ausstellungen und Konzerte genutzt. In der Kirche befindet sich eine Galerie für figürliche Bildhauerkunst. Die Exponate stammen teilweise von bedeutenden Künstlern, aber auch von jungen, aufstrebenden Künstlern.

- Anzeige -

Schlosskirche Neustrelitz

Hertelstraße 2
17235 Neustrelitz

Tel.: 03981 349552

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Neustrelitz? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.

Events & Termine

Was ist los in Neustrelitz? Veranstaltungen und Termine finden Sie in unserem Terminkalender.